Ganz junge Junggans…

Von: freiedenkerin

13.Jun.2017

Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bilderwelt, Fotografie, Natur, Schönheit, Staunen, Tiere, Uncategorized

7 Kommentare

Blende:f/6.3
Brennweite:300mm
ISO:1600
Belichtungszeit:1/0 Sek.
Kamera:NIKON D5200

Advertisements

7 Kommentare zu “Ganz junge Junggans…”

  1. Wer sagt das ist eine junge Gans? Die „Draufsicht“ ist etwas ungünstig, aber ich würde es eher für einen jungen Höckerschwan halten.

    • Nein, nein, lieber Jürgen, das ist wirklich eine junge Gans. 😉 Junge Schwäne habe ich heute auch fotografiert, aber da muss ich erst die Bilder sichten und bearbeiten. 😉

  2. Sie dürfen doch nicht solche Großvögel so schön fotografieren, die gerade in Bayern immer wieder sehr gerne auf dem Essenstisch landen. 😉 Ich denke, dass ich zum Vegetarier werden muß. LG

    • Huch! 😉
      Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal Gans bzw. Ente gegessen hab‘, das muss schon viele Jahre her sein. 😉
      Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

      • Ihnen auch einen schönen Tag, und einen schönen morgigen Feiertag. Mir kommen die Speisekarteneinträge nur immer wieder in den Sinn wenn ich die lieben Tiere lebendig sehe. LG Michael


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: